[Eintritt Jugendfeuerwehr]

[aktueller Übungsplan]

[Jugendfeuerwehr RLP]

Jugendfeuerwehr

Kontakt: jugendwart@ffw-dittweiler.de

Betreuerstab der Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehrwartin

Désirée Müller

 Stv. Jugendfeuerwehrwart

Michelle Becker

       

 JF-Betreuer

Marcel Ehlert, Marvin Ehlert

     

 

Jugenfeuerwehr Zeltlager 2017

Unsere JFW hat bei der Wanderrally den 1.Platz und bei der Lagerolympiade den 3.Platz belegt

Besucher der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern

Umweltaktion in Dittweiler - Jugendfeuerwehr säubert die Gemarkung

Mit der am kommenden Samstag (26.04.) stattfindenden Umweltaktion, möchte die Jugendfeuerwehr aus Dittweiler einen Betrag zu einem schöneren Erscheinungsbild ihres Heimatortes leisten. 

Eine solche Aktion wird nun zum dritten Mal durch die Jugendfeuerwehr durchgeführt und soll auch aufzeigen, dass durch Zusammenhalt und Engagement - auch ohne große finanzielle Mittel - Maßnahmen zur Dorfverschönerung durchgeführt werden können. 

Im Rahmen der Aktion werden an Feld- und Radwegen, sowie an "besonderen Plätzen" illegal entsorgter Unrat gesammelt und der Entsorgung zugeführt.

Die Jugendfeuerwehr hofft auf gutes Wetter und freut sich über viele helfende Hände aus der Bevölkerung! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Treffpunkt ist am Samstag, 26.04. um 09.00 Uhr am Feuerwehrhaus in Dittweiler.

 

Pflanzaktion der Jugendfeuerwehren ein voller Erfolg

 

Am Sonntag, dem 8. Dezember 2013 führten die Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Schönenberg-Kübelberg eine Pflanzaktion am Ohmbachsee durch. Unter Federführung des Verbandsgemeinde-Jugendwartes Kai Reger nahmen insgesamt 46 Kinder und 13 Betreuer aus 5 Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Schönenberg-Kübelberg teil.

 

In 3 Stunden wurden insgesamt 10.000 neue Narzissen auf beiden Seiten des Ohmbachsee's verbuddelt. Als klasssisches Symbol der Jugendwehren wurde die sogenannte "Jugendflamme" und das Schriftzeichen "JFW" als Blume gepflanzt.

 

Im kommenden Frühjahr wird das Ergebnis der Arbeit die Besucher erfreuen können.

 

 

 

Spielnachmittag der Jugendfeuerwehren am 23.03.2013

- Bestellung von Jugendfeuerwehrwarten und Stellvertretern -

 

Am letzten Samstag trafen sich die Kids der Jugendfeuerwehren unserer Verbandsgemeinde zu einem gemeinsamen Spielnachmittag im Feuerwehrhaus in Schönenberg.

 

Zum ersten Mal gab es im Rahmen des jährlich stattfindenden Nachmittages einen kleinen offiziellen Teil. Die neuen Betreuer der Jugendfeuerwehreinheiten wünschten sich, im Kreise der Jugendlichen in Ihre neuen Funktionen bestellt zu werden. In der Begrüßung durch den Wehrleiter Jens Danner und den 2. Beigeordneten der Verbandsgemeinde, Manfred Geis, wurde die Wichtigkeit einer funktionierenden Jugendarbeit für den Fortbestand der Freiwilligen Feuerwehr herausgehoben.

 

 

Zum Jugendfeuerwehrwart wurde Björn Jonderko (JF Schönenberg) bestellt. Zu stellvertretenden Jugendfeuerwehrwarten wurden bestellt: Brain Eicher, Dirk Helfenstein (beide JF Schönenberg), Michael Sommer (JF Brücken), Marc Dauber (JF Altenkirchen), Elena Birkenbach, Michele Gerhardt (beide JF Frohnhofen), Michelle Becker (JF Dittweiler). Zum Jugendfeuerwehrwart der Verbandsgemeinde wurde Kai Reger aus Ohmbach bestellt, seine Stellvertreterin ist ab sofort Elena Birkenbach aus Frohnhofen.

 

 

Nachdem der offizielle Teil abgehandelt wurde, gab es neben den zahlreichen Gesellschaftsspielen auch noch Kaffee und Kuchen. Am frühen Abend fand die Veranstaltung langsam Ihr Ende und die Kids fuhren nach einem unterhaltsamen Nachmittag nach Hause.

 

 

Jugendfeuerwehr lässt das Jahr ausklingen

- Mit Gesellschaftsspielen über die Winterzeit -

 

Letzten Samstag trafen sich alle Kids der Jugendfeuerwehr Dittweiler mit Ihren Betreuern zur gemeinsamen Weihnachtsfeier.

Der Nachmittag wurde mit verschiedenen Gesellschaftsspielen verbracht, welche sich die Jugendfeuerwehr jüngst im November zugelegt hatte.

Mit den zehn neu vorhandenen Spielen wird den Kindern ermöglicht, neben den feuerwehrtechnischen Themen, die Übungsstunden in den Wintermonaten abwechslungsreich und interessant zu gestalten. Momentan gehören 13 Kinder zur Jugendfeuerwehr, fünf Jungs und acht Mädchen. Im Laufe des nächsten Jahres werden drei Jungs in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr wechseln. Zum Abschluss der Weihnachtsfeier wurde Alisa Hoffmann zur Übungskönigin gekürt, sie besuchte 21 von 24 Übungsstunden.   

 

Ausflug der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Schönenberg-Kübelberg

zur AirBase nach Ramstein am 12. Mai 2012

 

Weihnachtsfeier 2011

 

Spende von Westen durch die Fa. Grandpair anlässlich der Weihnachtsfeier

 

 

Baumpflanzaktion
- Jugendfeuerwehr engagiert sich im Klimaschutz -
 


 

 

Jeder kann etwas tun, um unser Klima zu retten.
Unter diesem Motto fand im Rahmen des Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Dittweiler eine Tombola und Spendenaktion statt.
Schon während der Vorbereitungen war großes Interesse an dem Projekt und Zuspruch durch Spenden der umliegenden Geschäfte zu spüren.
Die Tombola brachte der Jugendfeuerwehr einen Erlös von 633 EUR.
Mit diesem Geld werden nun im kommenden Herbst Bäume auf einem Grundstück in der Gemarkung Dittweiler gepflanzt.

Die Jugendfeuerwehr Dittweiler bedankt sich an dieser Stelle bei allen die das Projekt unterstützt haben und wird der Bevölkerung auch weiterhin vom Stand des Projektes berichten.
 

Kinder wandeln Klima

     

Während andere diskutieren, pflanzen wir Bäume.
 
Ihr Beitrag – helfen Sie mit!
 
Um auch in unserer Region ein Zeichen gegen den Klimawandel zu setzen,

wollen wir, die Jugendfeuerwehr, gemeinsam mit Ihnen als Sponsor ein Stück Natur retten .
 
Wir Bitten um Ihre Unterstützung!
 

hier    gehts zur Hompage von "plant for the planet"

hier   gehts zum Flyer der Jugendfeuerwehr Dittweiler